Taisiya Leber


E-Mail: taisiya.leber@gmx.de

 

 

Curriculum Vitae

Postdoc Projekt

Publikationen


Von 2006 bis 2011 Studium der Geschichte am Lehrstuhl für slawische Geschichte an der Lomonossow-Universität, Moskau (Abschluss mit Diplom); WS 2010/2011 Studienaufenthalt an der Universität von Zagreb (Kroatien) im Rahmen eines Austauschprogramms. Von 2012 bis 2014: Forschungsstipendiatin an der International Max Planck Research School (IMPRS), Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main. Im WS 2012/2013 Lehrauftrag beim Kurs „Russische Geschichte“ an der Fakultät für Kroatistik an der Universität von Zagreb. Im Jahr 2013 Summer Research Fellow an der Hilandar Research Library, The Resource Center for Medieval Slavic Studies, Ohio State University, Columbus, USA. seit 09/2013 Doktorandin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, Fachbereich Byzantinistik, unter Betreuung von Prof. Johannes Pahlitzsch, Thema der Dissertation: „Stifterinnen und ihre Stiftungen auf dem spätmittelalterlichen Balkan (im Spannungsfeld zwischen orthodoxer und lateinischer Traditionen)“. Seit 11/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Postdoc, im Rahmen des DFG Schwerpunktprogramms Transottomanica: Osteuropäisch-osmanisch-persische Mobilitätsdynamiken).